Medien machen Meinung

Diese Erkenntnis darf Christen nicht ruhen lassen. Sie müssen nicht nur Stellung nehmen, wenn es den Glauben oder das Leben der Christen und der Kirchen betrifft. Sie müssen auch dann klare Aussagen machen, wenn es um Abtreibung, Sterbehilfe, Generationskonflikte sowie Fehlentwicklungen von Wirtschaft und Politik geht.

Sie stehen in der Verantwortung vor ethischen Fehlentscheidungen zu warnen, auf christliche Werte immer wieder hinzuweisen und gegen Gewalt von rechts und links Stellung zu beziehen. Dazu gehört auch, über das Schicksal der Menschen, die aus anderen Ländern und Kulturen zu uns kommen und besonders  über die weltweite Christenverfolgung, zu sprechen.

Die ideaStiftung unterstützt ein solches Engagement.

 

 

Kontakt Impressum